Golf Fitness

Ihr erstes Golf Fitness Training startet mit dem standardisierten Screening-Verfahren FMS (zu dt. Funktionelle Bewegungsanalyse) des Amerikaners Gray Cook.

Anhand der Ergebnisse werden individuelle Trainingspläne erstellt, um Schwächen gezielt auszugleichen und die Effektivität Ihres Trainings zu optimieren.

In weiterer Folge werden eingeschränkte und asymmetrische Bewegungsabläufe, die den Golfschwung beeinflussen oder Schmerzen und Verletzungen verursachen, gezielt mit funktionellem Training verbessert bzw. ausgeglichen.

Ein speziell auf den Golfsport optimiertes funktionelles Training zur Verbesserung Ihrer körperlichen Grundvoraussetzungen beim Golf spielen.